Sporthelfer

Die Sporthelfer werden an der HQS im ersten Schulhalbjahr im Rahmen des Ergänzungsunterrichts ausgebildet. Die Ausbildung ist freiwillig. Nach der Ausbildung werden die Sporthelfer an der Schule in vielen Bereichen eingesetzt. Sie übernehmen beispielsweise

  • Sportangebote während der Mittagspause in den Sporthallen und-plätzen für jüngere Schüler*innen.
  • die Planung bzw. Durchführung von Schulsportfesten.
  • die Planung bzw. Durchführung des Sponsorenlaufes.
  • die Planung bzw. Durchführung von schulinternen Sportturnieren.
  • die Planung bzw. Durchführung von außerschulischen Sportturnieren.
  • die Planung bzw. Durchführung von Sportprojekten (Projektwoche).

Pressebericht zum Sponsorenlauf 2018:

Pressebericht zum Sponsorenlauf 2016: