Sommerleseclub

Schon seit 2013 unterstützt die HQS den Sommerleseclub. Organisiert wird dieser von der Stadtbücherei und Zelius Neuenrade. Mit dem dem Sommerleseclub wirbt die Stadtbücherei/Zelius für ein Medium, dass in der Wahrnehmung der Kinder von neuen Medien verdrängt zu werden droht, dem Buch. Teilnehmen können alle Kinder/Menschen von 4 bis mindestens 99 Jahren. Es soll in den Sommerferien alleine oder im Team möglichst viel gelesen werden. Um das Lesen nachzuweisen muss ein Leselogbuch geführt werden. Während der Sommerferien gibt es eine Reihe von Veranstaltungen im Rahmen des Sommerleseclubs. Am Ende gibt es eine große Abschlussfeier mit Rahmenprogramm, Urkunden und attraktiven Preisen für die besten Leser.

Die Neuenrader Schulen werben während der letzten Schultage bis zu den Sommerferien für die Aktion und geben gerade den Leseanfängern noch hilfreiche Tipps. Der Förderverein des Lions Club finanziert neue Bücher und die Preise für die erfolgreichen Leser.