SegeL- Unterricht

SegeL – Das bedeutet Selbstgesteuertes Lernen. Unsere Schülerinnen und  Schüler lernen in Jahrgangsstufe 5 in zwei Stunden in der Woche Strategien zum eigenverantwortlichen Lernen kennen und anwenden. Die Individualität unserer Schülerinnen und Schüler steht dabei im Vordergrund. Jedes Kind lernt unterschiedlich und entwickelt im Laufe der Zeit eigene Stärken in den einzelnen Bereichen.
Im SegeL-Unterricht geht es einerseits um organisatorisches Lernen: Wie sieht mein Arbeitsplatz aus? Wie packe ich meine Schultasche richtig? Und wie führe ich meine Mappen ordentlich und sorgfältig?
Andererseits geht es auch um Arbeits- und Lernstrategien: Wie kann ich am besten Vokabeln lernen? Wie bereite ich mich auf eine Klassenarbeit vor? Welche Lesestrategien helfen mir, um einen Text zu verstehen?

Zudem werden im SegeL-Unterricht neue Methoden erlernt, soziale Kompetenzen trainiert und der Umgang mit digitalen Medien geschult.